News & Quartieranliegen

Aktivitäten

ak(at)daettnau.ch

Newsletter abonnieren

newsletter(at)daettnau.ch


Velo- & Verkehrsthemen dominieren/ 61. GV am 18. September 2020/ Umfrage weiterhin offen


29. Juli 2020/dae


News 

aus dem Quartier und für das Quartier

Liebe QuartierbewohnerInnen

Vor den Sommerferien fokussierte sich unser Engagement auf für das Quartier wichtige Velo- und Verkehrsthemen, wie der geplante Ausbau der A1 oder der Bau des Brüttener Tunnels. In enger Zusammenarbeit mit der Tösslobby setzen wir uns dabei für unsere Interessen gegenüber der Stadt und den Projektverantwortlichen ein. Erste Zwischenberichte unseres Engagements sind unter folgendem Link nachlesbar: Velo & Verkehr

 

Auch bezüglich Sicherstellung einer modernen und sicheren Velo-Anbindung waren wir tätig. Zusammen mit unseren Partnerorganisationen Pro Velo Kanton Zürich und VCS Winterthur haben wir schriftlich um einen Besprechnungstermin mit Frau Stadträtin Christa Meier gebeten, da unsere Anliegen für die neue Velo-Linienführung im Zuge des Neubaus der Lichtsignalanlage Knoten Dättnauer-/Steigstrasse noch nicht berücksichtigt sind. Ein Treffen soll nun Mitte August stattfinden. 

 

Als Ersatztermin für die wegen der Corona-Situation verschobene 61. Generalversammlung wurde Freitag 18. September 2020 ausgewählt. Es sind Mitglieder wie auch Interessierte zur Veranstaltung ab 19:00 in der Freizeitanlage eingeladen. Die offizielle Einladung mit den Traktanden wird in der kommenden Ausgabe "Euses Blättli" im August erscheinen.

 

Und zu guter Letzt, die im letzten Monat lancierte kurze und anonyme Online-Umfrage Dättnau-Steig ist weiterhin offen. Die Umfrage wurde bereits rege benutzt und wir sind weiterhin an jeder Meinung interessiert. In der kommenden Ausgabe "Euses Blättli" werden wir erste Ergebnisse publizieren. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Herzliche Grüsse - wir wünschen Ihnen einen weiterhin tollen und erholsamen Sommer.


Ihr Quartierverein Dättnau-Steig


Online-Umfrage zum Quartier/ Sportkurse und Chor finden wieder statt/ FZA wieder buchbar


15. Juni 2020/dae


Liebe QuartierbewohnerInnen
 

Unser Quartier lebt! Stark und vielfältig.  


In Dättnau-Steig ist viel los. Ob Ausbau Schule, Verbannung Hochspannungsleitungen, die Gestaltung Ziegeleiareal oder auch die Anbindung an Töss und der Stadt, als Quartierverein vertreten wir die Interessen des Quartiers mit viel Energie und grosser Leidenschaft. Dabei konnten wir bereits viel erreichen. Nun möchten wir von Ihnen wissen, worauf wir zukünftig unseren Fokus legen sollen. Aus diesm Grund haben wir diese kurze und anonyme Online-Umfrage erstellt: Online-Umfrage Dättnau-Steig. Bitte machen Sie mit. Ihre Meinung zählt. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Während des Lockdowns konnte das Präsidium erfolgreich an Daniel Aebischer von Renata Tschudi übergeben werden. Auch für «Euses Blättli» gibt es gute Neuigkeiten: Christine Schär hat die Leitung der Redaktion übernommen. Beide werden sich an der nächsten GV noch ordentlich zur Wahl stellen.

 

Wir sind auf der Suche nach engagierten QuartierbewohnerInnen, welche gerne über Interessantes und Bewegendes aus dem Quartier berichten möchten. Wenn Sie also gerne schreiben und unser Team verstärken möchten, dann melden Sie sich doch bitte bei Christine Schär (redaktion@daettnau.ch) für ein erstes Kennenlernen. Es lohnt sich!

 

Seit dem 8. Juni finden die Sportkurse und der Chor unter Einhaltung der Schutzmassnahmen wieder statt. Auch die Freizeitanlage kann ab dem 20. Juni wieder für Einzelvermietungen gebucht werden (Kontakt und Reservation). Die Anzahl Gäste ist auf 25 Personen beschränkt und unser Schutzkonzept muss befolgt werden.

Das nächste Blättli wird Ende August erscheinen! 


Ihr Quartierverein Dättnau-Steig  


Corona-Hilfsangebote


18. März 2020/rt


Liebe QuartierbewohnerInnen

Zurzeit zählt Solidarität. In Töss hat sich deshalb eine Corona-Hilfe formiert. Wer Unterstützung sucht für Einkauf, Medikamentenbesorgung, Botengänge, Kinderbetreuung etc., kann sich an www.toess.ch/coronahilfe, coronahilfe@toess.ch oder Telefon 052 551 03 65 wenden.

Weitere Infomationen finden Sie hier.

Gesucht sind natürlich auch freiwillige HelferInnen. Falls Sie Interesse/Kapazität an einem Einsatz haben, können Sie sich ebenfalls bei www.toess.ch/coronahilfe melden.

Die Quartierentwicklung der Stadt Winterthur hat ebenfalls eine Plattform für Corona-Nachbarschaftshilfe aufgeschaltet: stadt.winterthur.ch/nachbarschaftshilfe

Die Nachbarschafts-Hilfe-Plattform will Personen, welche aufgrund der Corona-Epidemie Unterstützung benötigen, mit Personen, welche Unterstützung anbieten können, direkt in Kontakt bringen. Einkaufen und Botengänge, Betreuung von Kindern usw.: Wer Dienstleistungen anbieten oder anfordern will, kann sich entsprechend eintragen. 


Ein hilfreiches Angebot für Menschen, die in der Corona-Zeit mit psychischen Belastungen und Ängsten zu kämpfen haben, stellt die Stiftung Pro Mente Sana zur Verfügung: Die Plattform inCLOUsiv ermöglicht den Austausch rund um die psychische Gesundheit während der Corona-Epidemie. Weitere Informationen finden Sie unter www.inclousiv.ch oder www.promentesana.ch.


Laufend entstehen weitere Hilfsangebote in der Region.
Der Landbote publiziert eine Zusammenstellung: https://www.landbote.ch/winterthur/standard/hier-wird-geholfen/story/15640413


Wir wünschen viel Zuversicht und Gesundheit!

Ihr Quartierverein Dättnau-Steig 


Corona-Virus: Sportkurse und Chor unterbrochen, GV abgesagt


16. März 2020/rt



Das Corona-Virus beeinträchtigt leider auch das Quartierleben von Dättnau-Steig:  


  • Die Sportkurse sind ab sofort und bis auf Weiteres unterbrochen.

  • Der Chor Mélomélange setzt ab sofort bis auf Weiteres die Proben aus.

  • Die Generalversammlung am 27. März 2020 findet nicht statt. Sie wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

  • Die Freizeitanlage sowie die Quartierräume sind bis auf Weiteres geschlossen. Vermietungen sind nicht möglich.

Weitere Informationen finden Sie im Informationsbrief.


Allenfalls müssen weitere Veranstaltungen abgesagt bzw. verschoben werden - Updates dazu finden Sie unter "Events".


Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und hoffen, dass wir wenigstens einige der geplanten Aktivitäten zu einem späteren Zeitpunkt nachholen können.


Zum Schluss aber noch eine gute Nachricht: "Euses Blättli" lebt weiter! Christine Schär übernimmt die Redaktionsleitung! 

Wir freuen uns riesig und sind schon ganz gespannt auf die nächste Ausgabe. Diese wird im August/September erscheinen.


Herzliche Grüsse - und bleiben Sie gesund!

Renata Tschudi, Quartierverein Dättnau-Steig